×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Samstag, 18. Mai 2019, 16:00 Uhr

Allmählich werden die Frauen und Männer des israelischen Volkes unruhig: Mose hat sie vor vielen Wochen aus Ägypten geführt und versprochen, sie ins Gelobte Land zu bringen; noch immer aber sind sie mitten in der Wüste und Mose ist schon seit vielen Tagen auf dem Berg Sinai verschwunden, um mit Gott zu reden. Keiner weiß, ob er je wiederkommen wird, und so beschließen sie, sich einen neuen, starken, einen sichtbaren Gott zu schaffen. Doch kaum ist das goldene Kalb fertig und das Fest zu seinen Ehren in vollem Gange, taucht Mose wieder auf, in Begleitung eines erzürnten Gottes – wie wird er wohl reagieren? 

Musik: Gerd-Peter Münden, Text: Brigitte Antes. Es musizieren die Kinderchöre und Instrumentalisten der Friedenskirche. 

Bild von Steve Bidmead auf Pixabay 

Ort
> Friedenskirche Niederschönhausen, Dietzgenstraße 19-23, 13156 Berlin