Sonntag, 12. Mai 2019, 17:00 Uhr

Der Roman erzählt das Leben von vier Generationen. Die Familie Hirsch waren Verfolgte, Widerstandskämpfer, Opportunisten, Künstler. Eine packende Familiengeschichte aus politischen und familiären Fallstricken, bei der dem Leser die Luft wegbleibt.

Foto: pixabay.com


 

Ort
> Ev. Kirchengemeinde Berlin-Nordend, Schönhauser Straße 32, 13158 Berlin-Rosenthal