Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Internationale Wochen gegen Rassismus Pankow

Internationale Wochen gegen Rassismus Pankow
Veröffentlicht von Bettina Berndt am Di., 9. Feb. 2021 13:31 Uhr
Aktuelles

Internationale Wochen gegen Rassismus Pankow 15. bis 28. März

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus stehen in diesem Jahr unter dem Zeichen der rassistisch motivierten Morde von Hanau. In Gedenken an die Ermordeten und die vielen anderen Opfer rassistischer Gewalt in Deutschland und Berlin setzen wir mit den Internationalen Wochen ein klares Zeichen: Wir dulden keinen Rassismus. Wir stehen zusammen!

In Pankow berichten uns immer wieder Menschen von rassistischen Beleidigungen und Ausgrenzungen, die sie tagtäglich erleben – auf den Straßen, in Schulen und Kitas oder Behörden. Hier ist jede*r von uns gefragt!

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus bietet mit zahlreichen Veranstaltungen die Gelegenheit, sich mit Rassismus und Diskriminierung in seinen verschiedensten Facetten auseinanderzusetzen. Das Projekt Migra Up hat gemeinsam mit der Pankower Stadtbibliothek, [mosktio] und mehr als 20 Vereinen ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Wir möchten Sie herzlich einzuladen, dabei zu sein!

Bei der Planung und Durchführung wirken auch verschiedene Vertreter*innen von Religionsgemeinschaften mit.  Der Evangelische Kirchenkreis Berlin Nord-Ost, vertreten durch das Referat Integration und Migration beteiligte sich in der Vorbereitungsgruppe.
Weitere Informationen unter 

Pankow gegen Rassismus >>

Menschenrechte - Integration und Migration >>