Veröffentlicht am Fr., 29. Jan. 2021 13:19 Uhr

Menschen ohne Obdach sind besonders hart von der Pandemie betroffen. Die Wintermonate stellen in jedem Jahr eine große Herausforderung dar, die in diesem Jahr durch massiv eingeschränkte Platzkapazitäten und Schließung von Einrichtungen während des aktuellen Lockdowns noch einmal verschärft werden.

Wir wollen eine weitere Tür öffnen und Wärme spenden. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!

In Zusammenarbeit der Kirchengemeinden in Pankow und Gesundbrunnen möchten wir für 12 obdachlose Menschen Wärme und Ruhe ermöglichen. Sie finden Schutz im zurzeit ungenutzten Gemeindehaus in der Wollankstraße 84. Ehrenamtliche Mitarbeitende bereiten heiße Getränke und eine süße Stärkung (Obst, Kuchen, Kekse) vor, stehen für Gespräche und ggfs. weitere Angebote zur Verfügung.       Die Verpflegung mit einem warmen Mittagessen erfolgt in der Suppenküche Franziskanerkloster Pankow (Wollankstraße 18, 13187 Berlin, Ausgabe 12.45-14.30 Uhr).

Die Menschen finden bei uns sanitäre Anlagen des Gemeindehauses und notwendige Hygieneartikel. Auf Wunsch der Gäste und nach Möglichkeit bieten wir Bastelmaterialien, Spiele oder Bücher an.
Es gelten die bekannten Abstands- und Hygienemaßnahmen.

Wann?    6. Februar – 28. März 2021
Immer samstags und sonntags, 13.00 – 16.00 Uhr
Evangelische Kirchengemeinde An der Panke, Gemeindehaus Wollankstraße 84, 13359 Berlin
Eine Schicht (12.30-15.oo oder 15.00-16.30 Uhr) wird von mind. drei Personen gemeinsam übernommen; Doppelschichten sind auf Wunsch möglich.

 Aufgaben:
Kaffee, Tee, Obst und Kekse vorbereiten,
Offen sind für Begegnungen und Gespräche mit den Gästen
Toiletten prüfen, Geschirr in den Geschirrspüler einräumen

Alle Interessierten sind herzlich zum Informationsabend
am 1. Februar 2021, 19 - 21 Uhr per Videokonferenz
eingeladen. Hier ist Raum zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Klärung von Fragen und Sie erhalten eine Einführung in die Arbeit mit Menschen ohne Obdach.

 Kontakt und Anmeldung:

Sie haben Interesse und/oder weitere Fragen? Dann melden Sie sich bitte bei:   Pfarrerin Ann-Kathrin Hasselmann, hasselmann@hoffnungskirche-pankow.de oder Tel. 0160 – 909 69 255

Hier finden Sie noch weitere Informationen zu dem Projekt >>

Kategorien Aktuelles