Veröffentlicht von Bettina Berndt am Fr., 13. Nov. 2020 11:54 Uhr

Pressemitteilung vom 13. 11. 2020

Evangelische Kirchengemeinde empört über Vereinnahmung der Schwanebecker Kirche durch die AfD. 

Als Ev. Kirchengemeinde Schwanebeck und Eigentümerin der Dorfkirche Schwanebeck distanzieren wir uns von einem Aufruf der AFD. Es trifft nicht zu, dass am kommenden Sonntag in der Dorfkirche Schwanebeck oder auf dem die Kirche umgebenden Friedhof eine Veranstaltung der AfD stattfindet.
   (Der AfD Ortsverband Panketal ruft für den Volkstrauertag  zu einer „öffentlichen Gedenkveranstaltung für die deutschen Soldaten beider Weltkriege und der Bundeswehr, die für Deutschland“ gefallen sind auf.)

 Als evangelische Kirchengemeinde Schwanebeck verwehren wir uns gegen die Vereinnahmung eines kirchlichen Gebäudes für eine Aktion oder Veranstaltung einer politischen Partei. Es ist darüber hinaus eine nicht zulässige Einengung am Volkstrauertag lediglich der gefallenen deutschen Soldaten und dem Leid, das ihre Familien ertragen mussten, zu gedenken. Durch Kriegshandlungen, die von deutschem Boden ausgegangen sind, wurde millionenfaches Leid und millionenfacher Tod über andere Menschen gebracht. Wir sind hier – gerade als Deutsche – nicht nur Opfer, sondern auch Täter. Deshalb gedenken wir als Christinnen und Christen am Volkstrauertag der Opfer von Gewaltherrschaft und der Toten und Leidenden aus allen Kriegen dieser Welt, der vergangenen und der aktuellen. Und wir verbinden dieses Gedenken mit der Bitte um Versöhnung und der Hoffnung auf Frieden für unsere Welt.

Ganz konkret tun wir dies am Volkstrauertag 2020 um 10:00 Uhr durch einen regionalen Gottesdienst in der Blumberger Kirche mit anschließender Kranzniederlegung auf dem Kirchengrundstück. Ganz herzlich laden wir zu dieser Veranstaltung ein, an der auch der Ahrensfelder Bürgermeister, Herr Wilfried Gehrke, der Ortsvorsteher der Gemeinde Blumberg, Herr Jörg Dreger und der Blumberger Posaunenchor beteiligt sind.

Pfarrer Ralf Wenzel

Gemeindekirchenrat Schwanebeck

Foto: Doris Antony, Berlin, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Kategorien Aktuelle Ereignisse