Veröffentlicht von Bettina Berndt am Mi., 23. Sep. 2020 12:22 Uhr

In diesem Jahr präsentierte sich das Festival of Lights in seiner 16. Ausgabe anders als in den  vergangenen  Jahren. Die Größe Berlins und die vielen Kieze, die oft sogar über eigene Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen verfügen, ermöglichten ein ganz neues Programm. So verteilten sich die vielen Inszenierungen und Illuminationen in diesem Jahr über die ganze Stadt und luden zu ausgedehnten Touren und Spaziergängen ein. In diesem Jahr zeigte das 16. Festival of Lights Lichtkunst in allen zwölf Berliner Bezirken und taucht viele Kieze in ein ganz neues Licht. Dazu passte auch das Motto für dieses besondere Festival: „Together we shine“. „Zusammen leuchten wir“ ist Aussage und Versprechen zugleich. Auch die kleine Schinkelkirche auf dem Weddinger Leopoldtplatz erschien in einem völlig neuem Licht in der Nacht vom 14. September 2020. 

Kategorien Aktuelles